Seite auswählen

Expertise bei spot

Wir stellen uns breitgefächert auf und haben Experten für unterschiedliche Themengebiete, auf denen sie unschlagbar sind!

Know How bündeln

Projekte haben viele Dimensionen und Phasen, das macht es schwer allen gerecht zu werden…jedoch nicht unmöglich!

Deshalb haben wir bei spot.consulting unsere Projektmanagement-Expertise für Sie zusammengestellt. Damit steht Ihnen jederzeit ein kompetenter Experte für eine bestimme Phase oder eine spezifische Dimension Ihres Projektes zur Verfügung. Unsere Experten für Projektphasen legen dabei den Fokus auf kritische Faktoren, die den Erfolg des Projektes im jeweiligen Abschnitt maßgeblich beeinflussen. Die Experten der Projektdimensionen haben hingegen ein besonderes Augenmerk auf die bereichsspezifischen Faktoren Ihres Projekts wie beispielsweise Costs oder Quality.

Unsere Experten haben ihre Qualifikation in der jeweiligen Phase/Dimension zusätzlich zu ihren Projektmanagement-Fähigkeiten (SIPE, SCRUM etc.) erworben und mittels projektübergreifendem Know-how perfektioniert.

Faktoren die unsere Experten erfüllen

h

Zertifizierungen

Alle unsere Experten sind SIPE zertifiziert. Weiterhin weisen unsere Experten diverse Vertiefungen in den Bereichen SCRUM, PMI, PMBOK und PRINCE2 auf.

Fundiertes Expertenwissen

Durch ihre tagtägliche Arbeit mit den projektspezifischen Themen und ihrer langjährigen Erfahrung haben unsere Experten einschlägiges Fachwissen entwickelt.

Publikationen

Regelmäßige Vorträge und Whitepaper, die durch unsere Experten erstellt wurden, bieten Ihnen detaillierte Informationen zu den spezifischen Themen.
l

Verbands-mitgliedschaften

Alle Experten sind Mitglied in diversen Expertenverbänden. Regelmäßig nehmen sie aktiv in diesen Kreisen teil und entwickeln sich so stetig weiter.

Whitepaper

Markus Deister

Project Integration

Anforderungsmanagement 4.0

Schritt für Schritt zur Verbesserung

Als Experte für das Integrationsmanagement liegt mein Anspruch darin, Projekte von Anfang an mit den richtigen Methoden und Tools aufzusetzen.

Zusammenfassung

Die durch die Globalisierung und Digitalisierung getriebenen Projekte stellen uns besonders im Bereich des Anforderungsmanagements vor neue Herausforderungen. Denn Anforderungen können nicht zu Beginn eines jeden Projektes aufgenommen und bis in das letzte Detail beschrieben werden.

Vielmehr gilt es diese während des gesamten Projektverlaufes aktiv zu managen und nachzudetaillieren. Hierbei macht die Anwendung der Scrum Methodik Sinn, da mit dieser in Kombination mit dem richtigen Tool eine agile Vorgehensweise ermöglicht wird, die ein iteratives annähern an das gewünschte Ergebnis ermöglicht. Dies sorgt neben einer erhöhten Kundenzufriedenheit auch für eine erhöhte Produktivität und verbessert damit auch die Wirtschaftlichkeit von Projekt.

Vanessa Zachau

Project Initiation and Planning

Initiation and Planning

Projektplanung – wieviel kann ich wirklich voraussehen?

Ich als Expertin für die Phasen Initiation and Planning muss sicherstellen, dass die Projektausführung optimal vorbereitet und begleitet wird. Besonders entscheidend ist es die Interessen der verschiedenen Stakeholder auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und diese optimal und realitätsnah zu vertreten. Weiterhin sehe ich als Expertin besondere Schwerpunkte in der Findung des richtigen Tiefe- und Detaillierungsgrades der jeweiligen Phasen.

Zusammenfassung

Mit dem Erfolg der Phasen Initiiation und Planning steht und fällt das gesamte Projekt. Es ist essentiell wichtig diese Phasen in benötigter Ausführlichkeit durchzuführen und deren Einflüsse während der gesamten Projektlaufzeit zu betrachten. Diese vorangestellten Phasen enden nicht mit dem Projektstart – denn neben der Vorbereitung ist die stetige Pflege bis hin zum Projektabschluss von großer Bedeutung. Es geht hierbei nicht um Wahrsagerei, sondern um die Steuerung eines Projektes in die richtige Richtung inkl. des Einplanens von Veränderungen und dem Umgang damit.

Diese und weitere Herausforderungen finden Sie in dieser Publikation beschrieben.

Execution, Management & Control

Kommunikation als Erfolgsfaktor in der Execution, Management and Control Phase eines Projektes

Ich als Expertin für den Bereich Execution, Management and Control muss besonders darauf achten, dass während der Execution, Management and Control Phase die Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten reibungslos bewerkstelligt wird.

Zusammenfassung

Kommunikation ist ein existenzieller Bestandteil des Projektmanagements. Vor allem während der Projektrealisierung ist es wichtig, dass der Projektleiter alle Projektbeteiligten und Stakeholder in ausreichendem Maße über den Projektstatus informiert. Grund ist die große Anzahl der anfallenden Arbeitspakete der Execution, Management und Control Phase, welche einen enormen Aufwand an Organisation, strukturiertem Vorgehen und insbesondere Kommunikation erfordern.

Wie man diese Herausforderung am besten meistert, erfahren Sie in der Publikation.

Stakeholdermangement

Stakeholdermanagement als Kernfunktion im agilen Projektmanagement

Die Digitalisierung weckt vollkommen neue Erwartungen der Stakeholder.

Als Expertin im Stakholder Management liegt mein Fokus darin, den Anspruch und die Wirklichkeit der globalen Vernetzung und den Dialog mit Stakehodern zu beobachten und zu harmonisieren.

Zusammenfassung

Durch die Digitalisierung und Globalisierung ergeben sich viele neue Herausforderungen im agilen Projektmanagement, die ein Projektleiter im Stakeholdermanagement berücksichtigen muss. Oftmals befindet sich ein Großteil der Stakeholder außerhalb der eigenen Landesgrenzen, was ein hohes Maß an Koordination und Kommunikation erfordert und ein funktionierendes Stakeholdermanagement unerlässlich macht.

Wie man diese Herausforderung am besten meistert, erfahren Sie in der Publikation.

Fragen an die Experten?